Die Erwartungen sind groß

Zum Artikel „Die Chancen betonen“ (19.10.) zu den Verhandlungen über eine Ampel-Koalition:

Nach SPD und Grünen stimmt auch die FDP dem Beginn von Koalitionsgesprächen zu. Die Erwartungen sind groß, die Frage ist, ob die Atmosphäre weiterhin so gut bleibt. Es werden noch schwierige Gespräche anstehen, bis die Regierung steht. Damit wird jedoch auch nicht der Wille der Wähler erfüllt und es stellt sich die Frage: Warum nicht die Wahlordnung ändern? Wenn schon eine Ampelregierung, warum nicht eine mit den drei am meisten gewählten Stimmen nach dem Willen der Wähler?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!