Halbgötter mit Ball

Zum Artikel „Bayern geschafft, aber glücklich“ (13.2.):

Fußballer positiv! Wundert mich nicht, wenn man sieht, wie sich diese Halbgötter mit Ball auf dem Spielfeld benehmen. Der Normalbürger soll sich nicht mit Verwandten oder Freunden treffen – Fußballer aber können sich in den Arm nehmen und Händedruck geben. Kann es sein, dass unsere Regierung Angst hat, für Fußball-Millionäre auch Kontaktregeln vorzuschreiben?

Harald Groschwitz, 97505 Geldersheim

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Freunde
Verwandte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!