Mehrere Skandale hintereinander

Zum Artikel „Beamter seit Jahren mit vollen Bezügen suspendiert“ (23.7.):

So so, Herr Nuss hat einen betrügerischen Beamten als „brillanten Mitarbeiter“ bezeichnet. Da würde mich mal interessieren, wie die von dem Herrn psychisch unter Druck gesetzten Kolleg:innen das sehen. Meiner Meinung nach reihen sich hier mehrere Skandale aneinander: Wie konnte ein Beamter, der alles andere als brillant war, jahrelang sein Unwesen treiben? Wie kann es sein, dass ein Landrat eine Mitarbeiterin der Behörde diskreditiert, ohne Verantwortung dafür zu übernehmen?

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung