Sind uns andere Länder egal?

Zum Artikel „Stromverbrauch steigt deutlich“:

Vor nicht langer Zeit hieß es seitens der Politik, Strom sparen ist dringend erforderlich. Keine Geräte im Standbybetrieb, Energiesparlampen und keine Glühbirnen, Staubsauger mit weniger Stromverbrauch, Umweltpapier – um nur einige Beispiele zu nennen. Und heute: neue Fernseher ohne Ausschaltknopf, Geschwindigkeitsbegrenzung kein Thema (würde CO2 sparen), Fahrrad fahren – ja aber ohne strampeln, sondern mit Batterie, desgleichen E-Roller. Kann mir jemand diese Umkehr zum enormen Stromverbrauch erklären?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!