Steinmeier war an Agenda 21 beteiligt

Zum Artikel „Das Gewissen der

Nation“ (9.2.):

Ausgerechnet der Herr Junginger! Seit er bei unserer Ex-Kanzlerin den Reifen aufpumpen durfte, ist er soundso leicht einseitig. Seiner Meinung über den Herrn Steinmeier kann ich nicht d'accord gehen. Frank-Walter Steinmeier war maßgeblich an der Agenda 21 beteiligt, die Bürger in Deutschland in Arm und Reich geteilt hat. Jedes fünfte Wort bei seinen Ansprachen lautet „Demokratie verteidigen“, dabei weiß jeder mit einigermaßen Menschenverstand, dass 6000 Lobbyisten:innen in Berlin die Entscheidungen treffen, und nicht nur Zeit totschlagen. Walter Gedak, 97232 Giebelstadt

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!