Scheurings Wort zum Samstag: Der Knoten in der Zunge

Nun ist Annegret Kramp-Karrenbauer bereits seit geraumer Zeit neue CDU-Vorsitzende, und noch immer stellt die Aussprache ihres Namens manche vor Probleme. Selbst geübte Nachrichtensprecher stolpern zuweilen über den wirklich nur leicht sperrigen Namen. Einige bleiben unbegreiflicherweise schon irgendwo zwischen Annegret und Kramp stecken, andere verheddern sich spätestens bei Karrenbauer – und verstummen schlagartig, bevor sie mit viel Glück dann in einem zweiten Anlauf sprachlich die Kurve kriegen. Ist es denn wirklich so schwer, einen Namen wie Annegret Kramp-Karrenbauer auszusprechen, ohne sich dabei die Zunge zu verknoten? Das kann nicht sein. Von Medienschaffenden wie von allen anderen Bürgern auch darf man erwarten, dass sie in der Lage sind, auch schwierigere Politikernamen korrekt wiederzugeben. Das hat ja früher bei mehrsilbigen Geschossen wie Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) oder Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) auch geklappt. Warum also nicht bei Annegret Karr-Krampenbauer? Die CDU-Chefin macht ihre Sache sehr gut. Gerade hat Anne Kram-Krapfenbauer bei einem „Werkstattgespräch“ die Migrationspolitik der Bundesregierung aufgearbeitet und eine künftige Grenzschließung nicht ausgeschlossen. Auch im Koalitionsausschuss hat Annelie Kamm-Bauerkram klare Positionen vertreten. Es wird vermutlich nicht mehr lange dauern, bis Annekram Karr-Gretelbauer auch als Kanzlerin in Angela Merkels Fußstapfen tritt. Spätestens dann werden alle den Namen Annegraf Krapf-Karrenbaum auswendig im Schlaf aufsagen können.

Rückblick

  1. Scheurings Wort zum Samstag: Seid gut zueinander!
  2. Scheurings Wort zum Samstag: Worte aus Watte
  3. Scheurings Wort zum Samstag: Die neue Zeit, sie ruft!
  4. Scheurings Wort zum Samstag: Schöne Perspektiven
  5. Scheurings Wort zum Samstag: Gegen jeden Menschenverstand
  6. Scheurings Wort zum Samstag: Eine fantastische Perspektive
  7. Scheurings Wort zum Samstag: Ein schöner Erfolg
  8. Scheurings Wort zum Samstag: Die Kleidung der Zukunft
  9. Scheurings Wort zum Samstag: Alles wird sexy
  10. Scheurings Wort zum Samstag: Im Sog des Modern Talking
  11. Scheurings Wort zum Samstag: Der Lauf der Dinge
  12. Scheurings Wort zum Samstag: Und täglich grüßt der Brexit
  13. Scheurings Wort zum Samstag: Mega happy in Gaga-Land
  14. Scheurings Wort zum Samstag: Ein Plan ist nicht genug
  15. Scheurings Wort zum Samstag: Die großartige, würfelförmige Weisheit
  16. Scheurings Wort zum Samstag: Die Könige des Absurden
  17. Scheurings Wort zum Samstag: Geist und Körperhaltung
  18. Scheurings Wort zum Samstag: Scheurings Wort zum Samstag: Peinlichkeit und Popularität
  19. Scheurings Wort zum Samstag: Der Mut der neuen Zeit
  20. Scheurings Wort zum Samstag: Jesus fährt keinen E-Roller
  21. Scheurings Wort zum Samstag: Prediger auf Himmelfahrt
  22. Scheurings Wort zum Samstag: Änderung der Geschäftsbedingungen
  23. Scheurings Wort zum Samstag: Der Verkehr wird neu geregelt
  24. Scheurings Wort zum Samstag: Scheurings Wort zum Samstag: Die Waffen der Dummheit
  25. Scheurings Wort zum Samstag: Der Fluch auf dem Flughafen
  26. Scheurings Wort zum Samstag: Gerechtigkeit für die Bienen!
  27. Scheurings Wort zum Samstag: Herausforderung auf dem Mond
  28. Scheurings Wort zum Samstag: So macht Reisen Spaß
  29. Scheurings Wort zum Samstag: Die SPD sucht einen Chef
  30. Scheurings Wort zum Samstag: Was für eine wunderbare Welt
  31. Scheurings Wort zum Samstag: Die Luft geht fresh und rein
  32. Scheurings Wort zum Samstag: Ein behobener Dachschaden
  33. Scheurings Wort zum Samstag: Die Ausgießung des Geistes
  34. Scheurings Wort zum Samstag: Ein Blick auf die Netzgemeinde
  35. Scheurings Wort zum Samstag: Rock around the Clock
  36. Scheurings Wort zum Samstag: Alles Banane
  37. Scheurings Wort zum Samstag: Schöne neue Gesetzeswelt
  38. Scheurings Wort zum Samstag: Vom Abholen und vom Mitnehmen
  39. Scheurings Wort zum Samstag: Hier kocht der Chef
  40. Scheurings Wort zum Samstag: Eine Geschichte vom Osterhasen
  41. Scheurings Wort zum Samstag: Brexit an Halloween
  42. Scheurings Wort zum Samstag: Warnung vor dem Influencer-Virus
  43. Scheurings Wort zum Samstag: Homer kommt nach Würzburg
  44. Scheurings Wort zum Samstag: Der Zauber der Zeichensprache
  45. Scheurings Wort zum Samstag: Was nun, Britannia?
  46. Scheurings Wort zum Samstag: Hier wird kommuniziert
  47. Scheurings Wort zum Samstag: Jubel, Trubel, Heiserkeit
  48. Scheurings Wort zum Samstag: Das trägt man jetzt so
  49. Scheurings Wort zum Samstag: Der Knoten in der Zunge
  50. Scheurings Wort zum Samstag: Das große Ratespiel

Schlagworte

  • Herbert Scheuring
  • Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • FDP
  • Heidemarie Wieczorek-Zeul
  • Koalitionsausschuss
  • SPD
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
  • Scheurings Wort zum Samstag
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!