Unterm Strich: Das geklaute Denkmal

Nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht die Zukunft. Die ist morgen schon wieder von gestern. Oder wie der große deutsche Dichter Heinz Erhardt sagte: „Noch zwei Tage, und das Morgen hat vor 24 Stunden begonnen.“ Manche versuchen, die Vergangenheit zu konservieren: in Bildern, in Geschichten. Oder mit einem Denkmal. Das Dumme an Denkmälern ist: Man kann sie stürzen, schänden oder mit Parolen beschmieren. Etliche Politiker haben das erlebt: erst gefeiert, dann gefallen, in Ungnade, schließlich vom Sockel. Nie würde unsereiner versuchen, diese Dialektik auch auf Heinz Erhardt anzuwenden. Der 1979 gestorbene Schauspieler und Entertainer gilt hierzulande immer noch als hohes Kulturgut. Und doch war sein Denkmal vor vier Wochen plötzlich weg: eine zwei Meter hohe Stele, die ihn in einer seiner Parade-Filmrollen als Polizist zeigt. Geklaut von einem viel befahrenen Platz in der Göttinger Innenstadt. Die Polizei ratlos, der Enkel des Komödianten entsetzt ob des dreisten Diebstahls. Hat den Dieb daraufhin die Reue gepackt? Vor einigen Tagen ist das Werk, leicht beschädigt, wieder aufgetaucht – unweit von der Stelle seiner Entwurzelung entfernt, gelehnt an einen Baum. Laut Polizei soll es zuvor an weiteren Bäumen gestanden haben. Dachte da jemand an das berühmte Gedicht von der Made mit dem Kinde, die wohnte hinter eines Baumes Rinde? Wer weiß das schon? Gerne hätte man den poetischen Allgemeinplatzwart der Nation sich selbst einen Reim machen lassen auf das mysteriöse Szenario. Es bedarf nicht viel Fantasie, zu erahnen, was dabei entstanden wäre. Noch'n Gedicht.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Weihnachtlicher Führungskräftemangel
  2. Unterm Strich: Nachruf auf „Lady Gaga“
  3. Unterm Strich: Die Grenzen der Besinnlichkeit
  4. Unterm Strich: Der Babo will fliegen
  5. Unterm Strich: Eine EM für Unterfranken
  6. Unterm Strich: Immer glücklich, reich und gesund
  7. Unterm Strich: „Hoss“ und der Betrug an Omas und Opas
  8. Unterm Strich: Pisa-Schock auf höchstem Niveau
  9. Unterm Strich: Wo Ampeln zu Intelligenzbestien werden
  10. Unterm Strich: Wie der Fußball attraktiver wird
  11. Unterm Strich: Virtual Reality für alle
  12. Unterm Strich: Das Wir im Wartezimmer
  13. Unterm Strich: Zoppo Trump und sein Vetter aus Amerika
  14. Unterm Strich: Das neue politische Abc
  15. Die CDU verordnet sich Ruhe
  16. Unterm Strich: Vexillologie für Anfänger
  17. Unterm Strich: Das Ende des Klimperns
  18. Unterm Strich: Krause Ideen im Dschungelcamp
  19. Unterm Strich: Unterm Strich: Kleine und große Betrügereien
  20. Unterm Strich: Die Erde ist noch zu retten
  21. Unterm Strich: Wo Italiener keinen Spaß verstehen
  22. Unterm Strich: Wir baden im Wald und anderswo
  23. Unterm Strich: Saubermänner und Schlammschlachten
  24. Unterm Strich: Verbotene Liebe am Arbeitsplatz
  25. Unterm Strich: Die spannendste Königin der Welt
  26. Unterm Strich: Essen aus aller Welt
  27. Unterm Strich: Tschüss, Ölheizung!
  28. Unterm Strich: Geheimnisvolle Welt der Pilze
  29. Unterm Strich: Richtig falsch
  30. Unterm Strich: So ist's Recht an Halloween
  31. Unterm Strich: Ein Bär auf der Eselsbrücke
  32. Unterm Strich: Alt ist das neue Neu
  33. Unterm Strich: Kein blauer Montag
  34. Unterm Strich: Schweiger lässt die Puppen tanzen
  35. Unterm Strich: Das dicke Ende
  36. Unterm Strich: Was Aiwanger mit Wihelm Tell verbindet
  37. Unterm Strich: Vom motorisierten Leben und Kleben
  38. Unterm Strich: Wir setzen aufs Pferd
  39. Unterm Strich: Freie Fahrt für Plastikflaschen
  40. Unterm Strich: Der erste Jahresrückblick
  41. Unterm Strich: Hofnarren auf dem Thron
  42. Unterm Strich: Tagelang letzte Worte
  43. Unterm Strich: Das geklaute Denkmal
  44. Unterm Strich: Hartz IV muss in die Kinderbücher!
  45. Unterm Strich: Ein Zaubertrank für die Polizei
  46. Unterm Strich: Fragile Währung
  47. Unterm Strich: Weisheiten aus der Welt des Fußballs
  48. Unterm Strich: Bestechende Mode auf der Haut
  49. Unterm Strich: Das Einhorn und der Verstand
  50. Unterm Strich: Die Perversion des Luxus

Schlagworte

  • Eike Lenz
  • Autor
  • Denkmäler
  • Deutsche Dichter
  • Diebe
  • Heinz Erhardt
  • Komödianten
  • Polizei
  • Polizistinnen und Polizisten
  • Unterm Strich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!