Unterm Strich: Die Suche nach der Gürtellinie

Was der Oktober bringt? Hier vorab die Schlagzeilen: Weiterhin gute Zahlen meldet die deutsche Wirtschaft, die Industrie boomt auch im Herbst – vor allem die Empörungsindustrie. Die Enttäuschung ist groß: Laut einer Studie stimmt der weit verbreitete Glaube nicht, dass Freimaurer ziemlich viele Kosten sparen. Erste Erkenntnis des Monats: Aus der Schulzeit bleiben vor allem Bildungslücken in Erinnerung. Zum Versprecher des Monats gewählt wird: Frischer Wind kehrt gut. Auf Platz zwei landet: Affe zu, Klappe tot. Aus gegebenem Anlass plant die Bundesregierung eine Verfassungsänderung, um so schnell wie möglich eine Obergrenze für Kritik an Angela Merkel einzuführen. Erste Fake-News des Monats: Die Steigerung von Raupe ist Planierraupe. Eine kleine Sensation: Wissenschaftler finden heraus, dass ein Geburtstag noch lange kein Grund ist, um älter zu werden. Zweite Erkenntnis des Monats: Frauen können hören, wenn Männer am Handy die Augen verdrehen. Zum schönsten Wort des Monats gekürt wird: Turteltaubentechtelmechtel. Auf der Suche nach der Gürtellinie finden Forscher heraus, dass diese unterhalb der Schamgrenze liegt. Zweite Fake-News des Monats: Antilopen heißen so, weil sie strikt gegen Lopen sind. Um von dem Dieselskandal abzulenken, bringt das Bundesverkehrsministerium die Einführung eines Führerscheins für Deo-Roller ins Spiel. Dritte Fake-News des Monats: Große Freude bei den Cineasten, der Tesafilm kommt endlich ins Kino! Nicht geklärt bleibt auch im Oktober, ob der Mensch tatsächlich die Krone der Erschöpfung ist.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Kinder ins Parlament!
  2. Unterm Strich: Glosse: Das Winken mit dem Zaun
  3. Unterm Strich: Kritik der reinen Unvernunft
  4. Unterm Strich: Zum Haareraufen
  5. Unterm Strich: Moderne Heimsuchungen
  6. Unterm Strich: Grundkurs für Ferien an Nord- und Ostsee
  7. Unterm Strich: Messi, Trump und Meyer
  8. Unterm Strich: Höchste Zeit für einen neuen Urknall
  9. Unterm Strich: Bayerns Ministerpräsidentin
  10. Unterm Strich: Leben unter der Lärm-Lupe
  11. Unterm Strich: Von „Mohren“ und „Möhren“
  12. Unterm Strich: In Richtung Paradies
  13. Unterm Strich: Nass ist das neue Schön
  14. Unterm Strich: Vom Tod eines Helden
  15. Unterm Strich: Der digitale Klingelbeutel
  16. Unterm Strich: Nervenkostüme in der Reinigung
  17. Unterm Strich: Die Jeanne d?Arc der Influencer
  18. Unterm Strich: Den Wind im Rücken
  19. Unterm Strich: Der Fluch der Namensgebung
  20. Unterm Strich: Ansichten eines Clowns
  21. Unterm Strich: Wir werden wieder lockerer
  22. Unterm Strich: Sprüche in Bus und Bahn
  23. Unterm Strich: Magie der Maskerade
  24. Unterm Strich: Eine bärtige Haarspalterei
  25. Unterm Strich: Lang lebe die Risikogruppe!
  26. Unterm Strich: Der Depp und der verrückte Professor
  27. Unterm Strich: Besser fernsehen am Freitag
  28. Unterm Strich: Die Zukunft ist (noch nicht) von Pappe
  29. Unterm Strich: Richtig investieren in der Krise
  30. Unterm Strich: Glosse: Das Geschäft der Wunderheiler
  31. Unterm Strich: Glosse: Die Kapriolen der Mode
  32. Unterm Strich: Eine Welt im Bade-Wandel
  33. Unterm Strich: Biergartenöffnung als Konjunkturprogramm
  34. Unterm Strich: Wenn die Nase juckt
  35. Unterm Strich: Illegale Schattenwirtschaft
  36. Unterm Strich: Ein Flughafen probt den Ernstfall
  37. Unterm Strich: Wonnemonat mit Schönheitsfehlern
  38. Unterm Strich: Die Queen und das Ungeheuer
  39. Unterm Strich: Karneval der Tiere
  40. Unterm Strich: Alle Latten am Zaun
  41. Unterm Strich: Mail aus Odessa
  42. Unterm Strich: Die Geister kommen
  43. Unterm Strich: Kein Anstand beim Abstand
  44. Unterm Strich: Zeit der Besserwisser und Blockwarte
  45. Unterm Strich: Die Lust am Maskenbau
  46. Unterm Strich: Das ständige Grundrauschen
  47. Unterm Strich: Wenn die Zweifel blaumachen
  48. Unterm Strich: Einführung in die Nutella-Philosophie
  49. Unterm Strich: Viel Gegacker
  50. Unterm Strich: Öde an die Freude

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frank Weichhan
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Freimaurer
  • Unterm Strich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!