Unterm Strich: Freie Fahrt für Plastikflaschen

Die Idee, Flaschen zu sammeln und dafür Geld zu bekommen, hat sich in Italien bislang nicht durchgesetzt. Das Pfand ist dem Italiener fremd, wie auch sonst die Sorge um die Umwelt insbesondere südlich der Toskana zu wünschen übrig lässt. In Rom gibt es nun allerdings einen interessanten Feldversuch zu beobachten: Benutzer der öffentlichen Verkehrsmittel stecken Plastikflaschen in einen Automaten und bekommen dafür Vergünstigungen bei Fahrscheinen und Monatskarten. Das Guthaben wird per App auf dem Mobiltelefon gutgeschrieben. Bemerkenswert ist, dass die Idee ausgerechnet in Rom eingeführt wurde, einer in Umweltfragen eher rückständigen Stadt. Derzeit geht die Metropole mal wieder im Hausmüll unter, weil der Römer sich bereits mit der Trennung von Plastik, Papier und Biomüll schwertut. Plastikflaschen sinnvoll wiederzuverwerten ist also ein unterstützenswertes Ansinnen. Einen Monat nach Einführung der neuen Automaten wurden auch schon 100 000 Plastikflaschen gesammelt. Bisher allerdings gibt es lediglich drei dieser Geräte. Ein weiterer Haken an dieser eigentlich schönen, vorbildlichen Geschichte sind die öffentlichen Verkehrsmittel selbst. Die Busse in Rom sind notorisch überfüllt, sie kommen eigentlich immer zu spät und gehen zu Dutzenden in Flammen auf. Warum also mit ihnen fahren? Auch die Belohnung für die fleißigen Sammler fällt bisher eher spärlich aus. Pro Flasche schreiben die Automaten ihnen magere 5 Cent gut. Für eine Einzelfahrt von 1,50 Euro muss der umweltbewusste Römer also 30 Plastikflaschen zum Automaten schleppen.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Eine EM für Unterfranken
  2. Unterm Strich: Immer glücklich, reich und gesund
  3. Unterm Strich: „Hoss“ und der Betrug an Omas und Opas
  4. Unterm Strich: Pisa-Schock auf höchstem Niveau
  5. Unterm Strich: Wo Ampeln zu Intelligenzbestien werden
  6. Unterm Strich: Wie der Fußball attraktiver wird
  7. Unterm Strich: Virtual Reality für alle
  8. Unterm Strich: Das Wir im Wartezimmer
  9. Unterm Strich: Zoppo Trump und sein Vetter aus Amerika
  10. Unterm Strich: Das neue politische Abc
  11. Die CDU verordnet sich Ruhe
  12. Unterm Strich: Vexillologie für Anfänger
  13. Unterm Strich: Das Ende des Klimperns
  14. Unterm Strich: Krause Ideen im Dschungelcamp
  15. Unterm Strich: Unterm Strich: Kleine und große Betrügereien
  16. Unterm Strich: Die Erde ist noch zu retten
  17. Unterm Strich: Wo Italiener keinen Spaß verstehen
  18. Unterm Strich: Wir baden im Wald und anderswo
  19. Unterm Strich: Saubermänner und Schlammschlachten
  20. Unterm Strich: Verbotene Liebe am Arbeitsplatz
  21. Unterm Strich: Die spannendste Königin der Welt
  22. Unterm Strich: Essen aus aller Welt
  23. Unterm Strich: Tschüss, Ölheizung!
  24. Unterm Strich: Geheimnisvolle Welt der Pilze
  25. Unterm Strich: Richtig falsch
  26. Unterm Strich: So ist's Recht an Halloween
  27. Unterm Strich: Ein Bär auf der Eselsbrücke
  28. Unterm Strich: Alt ist das neue Neu
  29. Unterm Strich: Kein blauer Montag
  30. Unterm Strich: Schweiger lässt die Puppen tanzen
  31. Unterm Strich: Das dicke Ende
  32. Unterm Strich: Was Aiwanger mit Wihelm Tell verbindet
  33. Unterm Strich: Vom motorisierten Leben und Kleben
  34. Unterm Strich: Wir setzen aufs Pferd
  35. Unterm Strich: Freie Fahrt für Plastikflaschen
  36. Unterm Strich: Der erste Jahresrückblick
  37. Unterm Strich: Hofnarren auf dem Thron
  38. Unterm Strich: Tagelang letzte Worte
  39. Unterm Strich: Das geklaute Denkmal
  40. Unterm Strich: Hartz IV muss in die Kinderbücher!
  41. Unterm Strich: Ein Zaubertrank für die Polizei
  42. Unterm Strich: Fragile Währung
  43. Unterm Strich: Weisheiten aus der Welt des Fußballs
  44. Unterm Strich: Bestechende Mode auf der Haut
  45. Unterm Strich: Das Einhorn und der Verstand
  46. Unterm Strich: Die Perversion des Luxus
  47. Unterm Strich: Das Wort Gottes auf dem Tablet
  48. Unterm Strich: Warum die Italiener Berlusconi lieben
  49. Unterm Strich: Pro und contra Altweibersommer
  50. Unterm Strich: Schlechtes Timing

Schlagworte

  • Julius Müller-Meiningen
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Gerät
  • Omnibusse
  • Papier
  • Umwelt
  • Umweltbewusstsein
  • Umweltfragen
  • Unterm Strich
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!