BERLIN

Unterm Strich: Hofnarren auf dem Thron

In der politischen Auseinandersetzung kann Satire ein Mittel des Protests sein. So wird in Zeiten, in denen Protestwähler politische Gesetzmäßigkeiten außer Kraft setzen und Parteiensysteme durcheinanderwirbeln, Satire zum Machtmittel.

Umso verwunderlicher ist es, dass die SPD ein solches Mittel ungenutzt lässt: Jan Böhmermann. Der Satiriker ist erst kürzlich in die SPD eingetreten – eigentlich mit dem Ziel, neuer Obergenosse zu werden. Doch anstatt Böhmermann kämpft nun ein unlustiges Dutzend altbekannter SPD-Politiker um den Thron im Willy-Brandt-Haus. Welch verpasste Chance, den tiefen Fall der SPD zu stoppen! Haben die Sozialdemokraten nicht nach Italien geschaut, wo die Fünf-Sterne-Bewegung des Kabarettisten Beppe Grillo in der Regierung sitzt? Oder nach Brüssel, wo die Satirepartei „Die Partei“ von Martin Sonneborn die bierernsten EU-Parlamentarier ärgert? Oder in die Ukraine, wo mit Wolodymyr Selenskyj ein Satiriker Präsident ist, der vorher in einer TV-Serie die Rolle des ukrainischen Präsidenten spielte? Auch die USA und Großbritannien werden offensichtlich von Satirikern regiert. Doch bei der SPD sieht man in Böhmermann nichts weiter als ein „fleißiges Basismitglied“.

Der Koalitionspartner ist da weiter: Bei der CDU brilliert Philipp Amthor, 26, mit seiner humoristischen Darstellung eines älteren Herrn. Und in der CSU hat das Komiker-Duo Dobrindt/Scheuer mit ihrem monatelangen Maut-Sketch Kabarettgeschichte geschrieben. Vielleicht ist das alles aber auch nicht Stil der SPD. „Wir sind keine Satirepartei“, hieß es kürzlich. Stimmt. Seit längerem ist die SPD eher Tragödie als Komödie.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Saubermänner und Schlammschlachten
  2. Unterm Strich: Verbotene Liebe am Arbeitsplatz
  3. Unterm Strich: Die spannendste Königin der Welt
  4. Unterm Strich: Essen aus aller Welt
  5. Unterm Strich: Tschüss, Ölheizung!
  6. Unterm Strich: Geheimnisvolle Welt der Pilze
  7. Unterm Strich: Richtig falsch
  8. Unterm Strich: So ist's Recht an Halloween
  9. Unterm Strich: Ein Bär auf der Eselsbrücke
  10. Unterm Strich: Alt ist das neue Neu
  11. Unterm Strich: Kein blauer Montag
  12. Unterm Strich: Schweiger lässt die Puppen tanzen
  13. Unterm Strich: Das dicke Ende
  14. Unterm Strich: Was Aiwanger mit Wihelm Tell verbindet
  15. Unterm Strich: Vom motorisierten Leben und Kleben
  16. Unterm Strich: Wir setzen aufs Pferd
  17. Unterm Strich: Freie Fahrt für Plastikflaschen
  18. Unterm Strich: Der erste Jahresrückblick
  19. Unterm Strich: Hofnarren auf dem Thron
  20. Unterm Strich: Tagelang letzte Worte
  21. Unterm Strich: Das geklaute Denkmal
  22. Unterm Strich: Hartz IV muss in die Kinderbücher!
  23. Unterm Strich: Ein Zaubertrank für die Polizei
  24. Unterm Strich: Fragile Währung
  25. Unterm Strich: Weisheiten aus der Welt des Fußballs
  26. Unterm Strich: Bestechende Mode auf der Haut
  27. Unterm Strich: Das Einhorn und der Verstand
  28. Unterm Strich: Die Perversion des Luxus
  29. Unterm Strich: Das Wort Gottes auf dem Tablet
  30. Unterm Strich: Warum die Italiener Berlusconi lieben
  31. Unterm Strich: Pro und contra Altweibersommer
  32. Unterm Strich: Schlechtes Timing
  33. Unterm Strich: Wenn der Zufall dem Fußball auf die Sprünge hilft
  34. Unterm Strich: Unterm Strich: Das Klo und das Klima
  35. Unterm Strich: Zielscheibe ohne Munition
  36. Unterm Strich: Hand aufs Herz
  37. Unterm Strich: Heavy Metal und altes Eisen
  38. Unterm Strich: Unterm Strich: Der Ofen ist aus
  39. Unterm Strich: Paaren, bis der Brexit kommt
  40. Unterm Strich: Über den Verlust der Unschuld
  41. Unterm Strich: Fräulein trifft Herrlein
  42. Unterm Strich: Politik aus der Klamottenkiste
  43. Unterm Strich: Gestärkte Schwächen
  44. Unterm Strich: Der Preis der Brise Bergluft
  45. Unterm Strich: Reisewarnung für Donald Trump
  46. Unterm Strich: 230 Perlen auf einer Flasche
  47. Unterm Strich: Söder und andere Möbel
  48. Unterm Strich: Unterm Strich: Sex-Flaute in der Single-Hauptstadt
  49. Unterm Strich: Unterm Strich: Der heldenhafte Paketfahrer
  50. Unterm Strich: Trumps Einkaufszettel

Schlagworte

  • Benjamin Stahl
  • Amthor
  • Beppe Grillo
  • CDU
  • CSU
  • Jan Böhmermann
  • Martin Sonneborn
  • Politikerinnen und Politiker der SPD
  • SPD
  • Satire
  • Satiriker
  • Ukrainische Staatspräsidenten
  • Unterm Strich
  • Wolodymyr Selenskyj
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!