Unterm Strich: Ins Dasein geworfen

An einem jeden Arbeitstag der Woche versuchen wir an dieser Stelle, Ihr Dasein etwas zu versüßen. Denn wir sind uns sicher, dass auch Sie niemals gefragt worden sind, ob Sie überhaupt auf dieser Welt sein wollen.
An einem jeden Arbeitstag der Woche versuchen wir an dieser Stelle, Ihr Dasein etwas zu versüßen. Denn wir sind uns sicher, dass auch Sie niemals gefragt worden sind, ob Sie überhaupt auf dieser Welt sein wollen. In einem Akt mehr oder weniger großer Leidenschaft wurden Sie gezeugt, und nirgendwo im Mutterleib gab es einen „Bestätigen“-Button, um den Check-out selbstbestimmt abzuschließen. Sonderliches Aufheben wird um den Umstand, dass wir ins Dasein geworfen sind, nur in Krisenzeiten gemacht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen