VATIKAN

Unterm Strich: Lateinische Verhütung

Latein gilt gemeinhin als tote Sprache. Obwohl sie wie eine Untote auch heutigen Schülern noch eine sehr lebendige Tortur (übrigens ein lateinisches Wort) sein kann. Wer mit Begriffen wie „Ablativus absolutus“ oder der Abkürzung AcI für „Accusativus cum Infinitivo“ etwas anfangen kann, wird sich erinnern. Statt auf dem Friedhof der Sprachgeschichte also in Vergessenheit zu geraten, ist Latein auch im 21. Jahrhundert noch quietschfidel.

Das Narrativ (noch so ein lateinisches Wort) von der toten Sprache gehört ins Reich der Legenden (das Wort kommt auch aus dem Lateinischen). Und als wäre die Sprache der alten Römer nicht schon wortreich genug, vermehrt sich der lateinische Wortschatz sogar noch: Eine vatikanische Kommission erfindet nämlich Vokabeln für die Neuzeit. So könnten die alten Römer heute in einer Taverne (kommt aus dem Lateinischen) den Barkeeper – tabernae potoriae minister – rufen und einen Heringssalat – acetaria aringorum – bestellen. Und bevor der Papst seine tägliche Twitter-Botschaft auf Latein schreibt, könnte er den Römern erklären, dass er dazu an sein instrumentum computatorium geht.

15 000 Wortneuschöpfungen haben die vatikanischen Sprachakrobaten (Überraschung: „Akrobat“ kommt aus dem Griechischen) schon ersonnen. Darunter auch Begriffe für „Glühbirne“ (lampada electrica), „Gewerkschaft“ (opificium collegium) und gleich zwei für „Kondom“: praeservativum und tutamentum. Trotz dieser doppelten Verhütung scheint eine Geburtenkontrolle neuer Latein-Vokabeln aber nicht gewährleistet zu sein.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Das tägliche Narrsein
  2. Unterm Strich: Friedrich Pluto muss wieder Großplanet werden
  3. Unterm Strich: Attacken wilder Weiber
  4. Unterm Strich: Kugelgate-Skandal im Landtag
  5. Unterm Strich: Nachrichten zum Wundern
  6. Unterm Strich: Der politisch korrekte Gast für den Opernball
  7. Unterm Strich: Wer kann KK nach AKK?
  8. Unterm Strich: Männer in den besten Jahren
  9. Unterm Strich: Thüringen verstehen mit der Volkshochschule
  10. Unterm Strich: Neue Zeiten, neue Wörter
  11. Unterm Strich: Das Ende der Schlittenfahrten
  12. Unterm Strich: Kochkunst in Blond
  13. Unterm Strich: Von den Chinesen lernen
  14. Unterm Strich: Wenn Untertitel zum Lustgewinn fehlen
  15. Unterm Strich: Das Stärken der eigenen Schwächen
  16. Unterm Strich: Ausgerechnet Corona
  17. Unterm Strich: Mister Bond, retten Sie die Welt!
  18. Unterm Strich: Im Zeitalter der Trennungen
  19. Unterm Strich: Steuern zahlen ist geil
  20. Unterm Strich: Die Komplimente sterben aus
  21. Unterm Strich: Das Märchen von Trumpel und Gretal
  22. Unterm Strich: Ein Job für Prinz Harry
  23. Unterm Strich: Söder und die lila Kuh
  24. Unterm Strich: Die zwei Seiten der Klimahysterie
  25. Unterm Strich: Der reine Horror
  26. Unterm Strich: Spinner für London
  27. Unterm Strich: Was Bon heißt, kann nicht schlecht sein
  28. Unterm Strich: Was einem so nachgerufen wird
  29. Unterm Strich: Die Miesepeter vom Landratsamt
  30. Unterm Strich: Krieg nach Zahlen
  31. Unterm Strich: Die Inflation der Gedenktage
  32. Unterm Strich: Auf ins vegane Dschungelcamp!
  33. Unterm Strich: Wer hat's prophezeit?
  34. Unterm Strich: Die Mondscheinsonate im Hühnerstall
  35. Unterm Strich: Brückentage für Zahnärzte
  36. Unterm Strich: Die Welt im Jahr 2050
  37. Unterm Strich: Ein Hoch auf die Wirtshausdiplomatie!
  38. Unterm Strich: Weihnachten ist geschafft
  39. Unterm Strich: Ach du Heiliger Abend!
  40. Unterm Strich: Der Retter ist nah
  41. Unterm Strich: Ein Stück zum Glück
  42. Unterm Strich: Der Trend geht zum Mietbaum
  43. Unterm Strich: Ein Zugfahrplan für die Rettung des Planeten
  44. Unterm Strich: Über Kunst und Klopapier
  45. Unterm Strich: Nichts für Schwarzseher
  46. Unterm Strich: Weihnachtlicher Führungskräftemangel
  47. Unterm Strich: Nachruf auf „Lady Gaga“
  48. Unterm Strich: Die Grenzen der Besinnlichkeit
  49. Unterm Strich: Der Babo will fliegen
  50. Unterm Strich: Eine EM für Unterfranken

Schlagworte

  • Benjamin Stahl
  • Latein
  • Lateinische Wörter
  • Unterm Strich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!