Unterm Strich: Papier ist geduldig

Papier ist (wenn es vom Amt kommt) geduldig – und ein schriftlicher Beleg dafür, dass Bürokraten mitten im Leben stehen. Nicht immer ist das lustig. Gerade hat beispielsweise eine Bürgerin in Würzburg schriftlich bekommen, dass sie nicht einfach tot sein kann, wie sie gerade will.
Papier ist (wenn es vom Amt kommt) geduldig – und ein schriftlicher Beleg dafür, dass Bürokraten mitten im Leben stehen. Nicht immer ist das lustig. Gerade hat beispielsweise eine Bürgerin in Würzburg schriftlich bekommen, dass sie nicht einfach tot sein kann, wie sie gerade will. Ihre Schwiegertochter klagt am Amtsgericht seit geraumer Zeit gegen einen renitenten Ex-Mieter, ein Fall, der die Bürokratie seit Jahren mit Leben erfüllt. Die Schwiegermutter der Hausbesitzerin, die mit im Haus wohnte, hatte das Gezerre mitgekriegt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen