Unterm Strich: Söder und die lila Kuh

Fragt man einen Dreikäsehoch in der Großstadt, welche Farbe die Kuh hat, so kann es passieren, dass er antwortet: lila. Ein junger Mann hat im Fernsehen auf die Frage, was SPD bedeute, mal gesagt: Schröder pinkelt daneben. Das sind natürlich extreme Fälle, aber es stimmt schon: Die Alltagskompetenz deutscher Schüler ist, nun ja, oft eher rudimentär. Daher will der bayerische Bildungsminister die Jugend nun „fit fürs Leben“ machen. Bisher war es nämlich so, dass die Schüler nicht fürs Leben lernten, sondern für die Schule. Das war Konsens unter Bayerns Kultuspolitikern, von Hans Maier bis Hans Zehetmair. Und das soll nun nicht mehr gelten, weil sich der Herr Minister plötzlich als eifriger Reformpädagoge gibt? Gemach, gemach! „Fürs Leben lernen“ sollen Schüler im Freistaat also. Das klingt schön radikal und sichert dem, der es sagt, Applaus von allen Seiten. Ein wenig mehr Lebenswirklichkeit kann unserer verzärtelten Jugend nicht schaden. Doch wie ernst ist es dem Minister mit seiner Idee? Nicht ganz so ernst, wie man beim ersten Hinhören glauben könnte. Denn während Bundeskanz... , äh Ministerpräsident Markus Söder einst noch über ein eigenes Schulfach „Alltagskompetenz“ nachdachte, will es der Kultusminister vorerst bei einer fünftägigen Projektwoche belassen. Das ist natürlich ein herber Schlag für all die, die sich von der Initiative mehr erhofft hatten als etwas Zeitvertreib am Schuljahresende. So bleibt das Thema dort angesiedelt, wo es sowieso besser aufgehoben ist: zu Hause, wo Eltern vielleicht einmal aufhorchen sollten, wenn der Kleine kräht: Ui, schau mal, Mama, eine lila Kuh!

Rückblick

  1. Unterm Strich: Kugelgate-Skandal im Landtag
  2. Unterm Strich: Nachrichten zum Wundern
  3. Unterm Strich: Der politisch korrekte Gast für den Opernball
  4. Unterm Strich: Wer kann KK nach AKK?
  5. Unterm Strich: Männer in den besten Jahren
  6. Unterm Strich: Thüringen verstehen mit der Volkshochschule
  7. Unterm Strich: Neue Zeiten, neue Wörter
  8. Unterm Strich: Das Ende der Schlittenfahrten
  9. Unterm Strich: Kochkunst in Blond
  10. Unterm Strich: Von den Chinesen lernen
  11. Unterm Strich: Wenn Untertitel zum Lustgewinn fehlen
  12. Unterm Strich: Das Stärken der eigenen Schwächen
  13. Unterm Strich: Ausgerechnet Corona
  14. Unterm Strich: Mister Bond, retten Sie die Welt!
  15. Unterm Strich: Im Zeitalter der Trennungen
  16. Unterm Strich: Steuern zahlen ist geil
  17. Unterm Strich: Die Komplimente sterben aus
  18. Unterm Strich: Das Märchen von Trumpel und Gretal
  19. Unterm Strich: Ein Job für Prinz Harry
  20. Unterm Strich: Söder und die lila Kuh
  21. Unterm Strich: Die zwei Seiten der Klimahysterie
  22. Unterm Strich: Der reine Horror
  23. Unterm Strich: Spinner für London
  24. Unterm Strich: Was Bon heißt, kann nicht schlecht sein
  25. Unterm Strich: Was einem so nachgerufen wird
  26. Unterm Strich: Die Miesepeter vom Landratsamt
  27. Unterm Strich: Krieg nach Zahlen
  28. Unterm Strich: Die Inflation der Gedenktage
  29. Unterm Strich: Auf ins vegane Dschungelcamp!
  30. Unterm Strich: Wer hat's prophezeit?
  31. Unterm Strich: Die Mondscheinsonate im Hühnerstall
  32. Unterm Strich: Brückentage für Zahnärzte
  33. Unterm Strich: Die Welt im Jahr 2050
  34. Unterm Strich: Ein Hoch auf die Wirtshausdiplomatie!
  35. Unterm Strich: Weihnachten ist geschafft
  36. Unterm Strich: Ach du Heiliger Abend!
  37. Unterm Strich: Der Retter ist nah
  38. Unterm Strich: Ein Stück zum Glück
  39. Unterm Strich: Der Trend geht zum Mietbaum
  40. Unterm Strich: Ein Zugfahrplan für die Rettung des Planeten
  41. Unterm Strich: Über Kunst und Klopapier
  42. Unterm Strich: Nichts für Schwarzseher
  43. Unterm Strich: Weihnachtlicher Führungskräftemangel
  44. Unterm Strich: Nachruf auf „Lady Gaga“
  45. Unterm Strich: Die Grenzen der Besinnlichkeit
  46. Unterm Strich: Der Babo will fliegen
  47. Unterm Strich: Eine EM für Unterfranken
  48. Unterm Strich: Immer glücklich, reich und gesund
  49. Unterm Strich: „Hoss“ und der Betrug an Omas und Opas
  50. Unterm Strich: Pisa-Schock auf höchstem Niveau

Schlagworte

  • Eike Lenz
  • Hans Maier
  • Hans Zehetmair
  • Kultus- und Bildungsminister
  • Markus Söder
  • Minister
  • Ministerpräsidenten
  • Mütter
  • Reformpädagogen
  • SPD
  • Schulen
  • Schülerinnen und Schüler
  • Unterm Strich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!