Unterm Strich: Waigel und der Winterblues

Auch dieses Jahr neigt sich, wie schon das vergangene, dem Ende zu. Eigentlich ein Grund, glücklich zu sein. Das nächste Jahr kann ja nur besser werden als das hier. Schauen wir nur nach Bayern. Dort regiert ein Ministerpräsident, der nicht das Format von Franz-Josef Strauß oder Theo Waigel hat. Sagt zumindest Markus Söders Parteifeind Karl-Theodor zu Guttenberg, gewiss kein Mann ohne Format, aber eben ohne Doktorgrad. Man kann auch nach China blicken. Dort sind laut dem Wissenschaftler He Jiankui die ersten genmanipulierten Babys zur Welt gekommen. Ein millionenfach gleicher Aufschrei war die Folge, weil alle Welt mit der identischen moralischen DNA ausgestattet ist. Zwei Begebenheiten aus 2018 nur. Aber sie liefern eine Begründung, warum zum grauen Ende aller Jahre die Menschen noch ein wenig depressiver werden, als sie es ohnehin schon sind. Sie blicken zurück – und senken den Kopf. Zugegeben: Es liegt nicht an den Geschehnissen, sondern auch an einer Laune des menschlichen Körpers in den Wintermonaten. Anstatt das Glückshormon Serotonin zu produzieren, pumpt er sich mit Melatonin voll, wird müde und schwermütig. Unter Winterdepressionen leiden fast eine Million Deutsche. Es werden nicht weniger werden, wenn man in die Zukunft blickt. Donald Trump will die Heimat seiner Vorfahren im pfälzischen Kallstadt besuchen. Wird Pfälzer Wein für US-Kunden dann zollrechtlich gegenüber dem Frankenwein begünstigt? Wir wissen es nicht. Wohl aber, dass in einem Gläschen Escherndorfer Lump zum Jahresausklang viel Serotonin stecken soll.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Richtig investieren in der Krise
  2. Unterm Strich: Glosse: Das Geschäft der Wunderheiler
  3. Unterm Strich: Glosse: Die Kapriolen der Mode
  4. Unterm Strich: Eine Welt im Bade-Wandel
  5. Unterm Strich: Biergartenöffnung als Konjunkturprogramm
  6. Unterm Strich: Wenn die Nase juckt
  7. Unterm Strich: Illegale Schattenwirtschaft
  8. Unterm Strich: Ein Flughafen probt den Ernstfall
  9. Unterm Strich: Wonnemonat mit Schönheitsfehlern
  10. Unterm Strich: Die Queen und das Ungeheuer
  11. Unterm Strich: Karneval der Tiere
  12. Unterm Strich: Alle Latten am Zaun
  13. Unterm Strich: Mail aus Odessa
  14. Unterm Strich: Die Geister kommen
  15. Unterm Strich: Kein Anstand beim Abstand
  16. Unterm Strich: Zeit der Besserwisser und Blockwarte
  17. Unterm Strich: Die Lust am Maskenbau
  18. Unterm Strich: Das ständige Grundrauschen
  19. Unterm Strich: Wenn die Zweifel blaumachen
  20. Unterm Strich: Einführung in die Nutella-Philosophie
  21. Unterm Strich: Viel Gegacker
  22. Unterm Strich: Öde an die Freude
  23. Unterm Strich: Was die Mitte so reizvoll macht
  24. Unterm Strich: Manchmal helfen nur noch Fake News
  25. Unterm Strich: Der Lokus in den Zeiten von Corona
  26. Horten und Hamstern
  27. Unterm Strich: Shitstorm im Wald
  28. Unterm Strich: Der Handschlag hat ausgedient
  29. Unterm Strich: Große Kühe machen Mühe
  30. Unterm Strich: Liebesbriefe im Dreierpack
  31. Unterm Strich: Mut zu(m) Falten
  32. Unterm Strich: Trumps neue Luftnummer
  33. Unterm Strich: Benehmen am Kühlschrank
  34. Unterm Strich: Wir kennen Ihr tiefstes Geheimnis!
  35. Unterm Strich: Beschwipste Gummibärchen
  36. Unterm Strich: Das tägliche Narrsein
  37. Unterm Strich: Friedrich Pluto muss wieder Großplanet werden
  38. Unterm Strich: Attacken wilder Weiber
  39. Unterm Strich: Kugelgate-Skandal im Landtag
  40. Unterm Strich: Nachrichten zum Wundern
  41. Unterm Strich: Der politisch korrekte Gast für den Opernball
  42. Unterm Strich: Wer kann KK nach AKK?
  43. Unterm Strich: Männer in den besten Jahren
  44. Unterm Strich: Thüringen verstehen mit der Volkshochschule
  45. Unterm Strich: Neue Zeiten, neue Wörter
  46. Unterm Strich: Das Ende der Schlittenfahrten
  47. Unterm Strich: Kochkunst in Blond
  48. Unterm Strich: Von den Chinesen lernen
  49. Unterm Strich: Wenn Untertitel zum Lustgewinn fehlen
  50. Unterm Strich: Das Stärken der eigenen Schwächen

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gerhard Fischer
  • Depressionen
  • Donald Trump
  • Escherndorf
  • Ethik und Moral
  • Frankenweine
  • Franz-Josef Strauß
  • Karl Theodor
  • Karl Theodor zu Guttenberg
  • Karl-Theodor zu Guttenberg
  • Körper
  • Markus Söder
  • Ministerpräsidenten
  • Serotonin
  • Theo Waigel
  • Unterm Strich
  • Vorfahren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!