Unterm Strich: Wo Italiener keinen Spaß verstehen

Die Welt ist voller Möchtegern-Italiener. Wenn Begriffe wie Mozzarella, Pizza oder Prosecco erklingen, läuft vielen Erdenbürgern außerhalb Italiens bereits das Wasser im Mund zusammen und sie beginnen mit den Händen zu gestikulieren. Italien kommt zumindest kulinarisch dem Schlaraffenland schon ziemlich nahe. Eine Tatsache, die auch wirtschaftliche Folgen hat. Man kann Geschäfte machen mit italienisch klingenden Produkten, an denen abgesehen vom Namen gar nichts Italienisches mehr dran sein muss. 60 Milliarden Euro Umsatz soll die sogenannte Lebensmittel-Piraterie in der gesamten Welt mit italienischen Fake-Produkten machen. Das hat der Landwirtschaftsverband Coldiretti berechnet. Coldiretti und die italienischen Produzenten fühlen sich übers Ohr gehauen und kämpfen für einen buchhalterisch-korrekten Umgang mit ihren Lebensmittelprodukten, die unter Markenschutz stehen. So kam es nun, dass in einem Supermarkt der Region Venetien 250 Chips-Packungen der Marke Pringles konfisziert wurden. Der Hersteller der Firma Kellogg hatte die Idee gehabt, den Chips auch Prosecco-Geschmack beizumischen. Die Italiener jedenfalls verstanden keinen Spaß und ließen das Produkt, dem eine unbekannte Substanz namens Prosecco-Pulver beigemischt war, beschlagnahmen. Landwirtschaftsministerin Teresa Bellanova verwahrte sich gegen den „Diebstahl der Identität“. Diese Feststellung lässt einiges über den Zustand der italienischen Seele erahnen. Festzustellen bleibt allerdings: Eine Tüte normaler Chips und ein Glas Prosecco wären bestimmt schmackhafter gewesen.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Immer glücklich, reich und gesund
  2. Unterm Strich: „Hoss“ und der Betrug an Omas und Opas
  3. Unterm Strich: Pisa-Schock auf höchstem Niveau
  4. Unterm Strich: Wo Ampeln zu Intelligenzbestien werden
  5. Unterm Strich: Wie der Fußball attraktiver wird
  6. Unterm Strich: Virtual Reality für alle
  7. Unterm Strich: Das Wir im Wartezimmer
  8. Unterm Strich: Zoppo Trump und sein Vetter aus Amerika
  9. Unterm Strich: Das neue politische Abc
  10. Die CDU verordnet sich Ruhe
  11. Unterm Strich: Vexillologie für Anfänger
  12. Unterm Strich: Das Ende des Klimperns
  13. Unterm Strich: Krause Ideen im Dschungelcamp
  14. Unterm Strich: Unterm Strich: Kleine und große Betrügereien
  15. Unterm Strich: Die Erde ist noch zu retten
  16. Unterm Strich: Wo Italiener keinen Spaß verstehen
  17. Unterm Strich: Wir baden im Wald und anderswo
  18. Unterm Strich: Saubermänner und Schlammschlachten
  19. Unterm Strich: Verbotene Liebe am Arbeitsplatz
  20. Unterm Strich: Die spannendste Königin der Welt
  21. Unterm Strich: Essen aus aller Welt
  22. Unterm Strich: Tschüss, Ölheizung!
  23. Unterm Strich: Geheimnisvolle Welt der Pilze
  24. Unterm Strich: Richtig falsch
  25. Unterm Strich: So ist's Recht an Halloween
  26. Unterm Strich: Ein Bär auf der Eselsbrücke
  27. Unterm Strich: Alt ist das neue Neu
  28. Unterm Strich: Kein blauer Montag
  29. Unterm Strich: Schweiger lässt die Puppen tanzen
  30. Unterm Strich: Das dicke Ende
  31. Unterm Strich: Was Aiwanger mit Wihelm Tell verbindet
  32. Unterm Strich: Vom motorisierten Leben und Kleben
  33. Unterm Strich: Wir setzen aufs Pferd
  34. Unterm Strich: Freie Fahrt für Plastikflaschen
  35. Unterm Strich: Der erste Jahresrückblick
  36. Unterm Strich: Hofnarren auf dem Thron
  37. Unterm Strich: Tagelang letzte Worte
  38. Unterm Strich: Das geklaute Denkmal
  39. Unterm Strich: Hartz IV muss in die Kinderbücher!
  40. Unterm Strich: Ein Zaubertrank für die Polizei
  41. Unterm Strich: Fragile Währung
  42. Unterm Strich: Weisheiten aus der Welt des Fußballs
  43. Unterm Strich: Bestechende Mode auf der Haut
  44. Unterm Strich: Das Einhorn und der Verstand
  45. Unterm Strich: Die Perversion des Luxus
  46. Unterm Strich: Das Wort Gottes auf dem Tablet
  47. Unterm Strich: Warum die Italiener Berlusconi lieben
  48. Unterm Strich: Pro und contra Altweibersommer
  49. Unterm Strich: Schlechtes Timing
  50. Unterm Strich: Wenn der Zufall dem Fußball auf die Sprünge hilft

Schlagworte

  • Julius Müller-Meiningen
  • Esskultur
  • Landwirtschaftsverbände
  • Lebensmittelprodukte
  • Pizza
  • Produktionsunternehmen und Zulieferer
  • Unterm Strich
  • Unternehmen
  • schmackhaft
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!