Unterm Strich: Ali Baba und die 40 Beherbergungsregeln

Die Frankfurter Buchmesse findet gerade wegen Corona nur virtuell statt. Deshalb ist auch völlig unklar, ob alle angekündigten Neuerscheinungen tatsächlich real sind. Bei einem Großteil der auf den Markt geworfenen Bücher geht es um die Pandemie. Gespannt sein darf man auf „Ali Baba und die 40 Beherbergungsregeln“. Interessant, wenn auch etwas sperrig, klingt auch „Die unglaubliche Reise eines Coronavirus, das sich in einem Nachtischschränkchen vergeblich vor Donald Trump versteckte“. Als Trilogie erscheint „Das große Durcheinander – 243 Corona-Experten im Gespräch“. Auch die Politik kommt nicht zu kurz. Von Andreas Scheuer gibt es die Autobiografie „Aussitzen“. Eher ein Sachbuch ist dagegen „Politik heute – am Ende wird dann doch wieder nur alles durch Schnick, Schnack, Schnuck entschieden“. Der philosophischen Ecke zuzuordnen ist „Mein Leben als Suchmaschine“ sowie „Für Eile keine Zeit“ und „Manches ist so falsch, dass nicht einmal das Gegenteil richtig ist!“ Aus dem Promibereich kommt „Pleiten, Pech und der Wendler“. Weiter gut gehen auch die Ratgeber. Hier ragt besondern „Be-ruf-li-ches und Pri-va-tes trennen“ heraus, ebenso wie „Neues vom Eierlikörbaum“. Spannende Geschichten versprechen zudem die Titel „Wie ich über Nacht vom Bücherwurm zur Leseratte wurde“ und „Giraffen können komische Geräusche machen, haben aber keine Lust und schweigen deshalb lieber“. Gewisse Außenseiterchancen zugeschrieben werden den beiden Männer-Ratgebern „Abwaschen leicht gemacht“ sowie „Wie ich von heute auf morgen aufhörte mich zu waschen“.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Frank Weichhan
Andreas Scheuer
Buchmessen
Bücher
Bücherwürmer
Donald Trump
Frankfurter Buchmesse
Leseratten
Neuerscheinungen
Sachbücher
Unterm Strich
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)