Unterm Strich: Der Andreas Scheuer des Fußballs

Der Fußball-Nationalspieler Toni Kroos ist Geschichte; nicht, weil er gestorben ist, sondern weil er das Trikot mit dem nicht nur bei der vergangenen EM ziemlich flügellahmen deutschen Adler abgelegt hat. Wahrscheinlich ist Kroos auch eine Legende, nachdem er 2014 mit dem deutschen Team Weltmeister geworden ist. Aber als was wird man diesen Kroos in Erinnerung behalten? Kroos lief zuletzt vor allem dann zu Hochform auf, wenn nichts mehr zu gewinnen war, in der dritten Halbzeit, also nach dem Spiel. Da erwachte in ihm der Kampfgeist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung