Unterm Strich: Kinder ins Parlament!

Die kleine Marie wusste, was sie wollte. Immer wieder, notierte ein Reporter des „Stern“ einmal nach einem Gespräch mit Sigmar Gabriel, sei das Interview durch dessen vierjährige Tochter unterbrochen worden. „Sie klammert sich an den Vater, will, dass er mit ihr und einem Troll spielt, der blinkt und auf Knopfdruck ruft: Umarme mich!“ In der Kunst, sich Gehör zu verschaffen, sind unsere Kinder unseren Politikern weit voraus – aber werden sie auch gehört? Kinder sind (noch) keine Wähler und stören, so scheint es, im Zweifel nur. Unter den Gremien, in denen Abgeordnete arbeiten, ist die Kinderkommission des Bundestages eines der weniger populären. Die CDU legt ihre Parteitage gerne in die erste Dezemberwoche, in der viele Väter unter den Delegierten und Besuchern eigentlich zu Hause als Nikoläuse gebraucht werden – und wenn eine Abgeordnete ihr Baby in Ermangelung anderer Betreuungsmöglichkeiten mal mit in den Landtag nimmt, muss sie damit rechnen, des Saales verwiesen zu werden. So geschehen 2018 in Thüringen. Das Verhältnis zwischen den Politikern und den Kindern des Landes ist also optimierungsbedürftig, weshalb die Kinderkommission nun eine Fragestunde für die Wähler von morgen im Bundestag einführen will: Schüler fragen, Politiker antworten. Die Kanzlerin hat das im letzten Wahlkampf mit einer Kinderpressekonferenz schon mal ausprobiert. Seitdem wissen wir, dass sie gerne Spaghetti isst und Wert auf bequemes Schuhwerk legt. Dass sie einen Troll hat, der wie Markus Söder aussieht und auf Knopfdruck ruft „Umarme mich!“, ist allerdings nur ein Gerücht.

Rückblick

  1. Unterm Strich: Glosse: Rettungsplan für den Fasching
  2. Unterm Strich: Kinder ins Parlament!
  3. Unterm Strich: Glosse: Das Winken mit dem Zaun
  4. Unterm Strich: Kritik der reinen Unvernunft
  5. Unterm Strich: Zum Haareraufen
  6. Unterm Strich: Moderne Heimsuchungen
  7. Unterm Strich: Grundkurs für Ferien an Nord- und Ostsee
  8. Unterm Strich: Messi, Trump und Meyer
  9. Unterm Strich: Höchste Zeit für einen neuen Urknall
  10. Unterm Strich: Bayerns Ministerpräsidentin
  11. Unterm Strich: Leben unter der Lärm-Lupe
  12. Unterm Strich: Von „Mohren“ und „Möhren“
  13. Unterm Strich: In Richtung Paradies
  14. Unterm Strich: Nass ist das neue Schön
  15. Unterm Strich: Vom Tod eines Helden
  16. Unterm Strich: Der digitale Klingelbeutel
  17. Unterm Strich: Nervenkostüme in der Reinigung
  18. Unterm Strich: Die Jeanne d?Arc der Influencer
  19. Unterm Strich: Den Wind im Rücken
  20. Unterm Strich: Der Fluch der Namensgebung
  21. Unterm Strich: Ansichten eines Clowns
  22. Unterm Strich: Wir werden wieder lockerer
  23. Unterm Strich: Sprüche in Bus und Bahn
  24. Unterm Strich: Magie der Maskerade
  25. Unterm Strich: Eine bärtige Haarspalterei
  26. Unterm Strich: Lang lebe die Risikogruppe!
  27. Unterm Strich: Der Depp und der verrückte Professor
  28. Unterm Strich: Besser fernsehen am Freitag
  29. Unterm Strich: Die Zukunft ist (noch nicht) von Pappe
  30. Unterm Strich: Richtig investieren in der Krise
  31. Unterm Strich: Glosse: Das Geschäft der Wunderheiler
  32. Unterm Strich: Glosse: Die Kapriolen der Mode
  33. Unterm Strich: Eine Welt im Bade-Wandel
  34. Unterm Strich: Biergartenöffnung als Konjunkturprogramm
  35. Unterm Strich: Wenn die Nase juckt
  36. Unterm Strich: Illegale Schattenwirtschaft
  37. Unterm Strich: Ein Flughafen probt den Ernstfall
  38. Unterm Strich: Wonnemonat mit Schönheitsfehlern
  39. Unterm Strich: Die Queen und das Ungeheuer
  40. Unterm Strich: Karneval der Tiere
  41. Unterm Strich: Alle Latten am Zaun
  42. Unterm Strich: Mail aus Odessa
  43. Unterm Strich: Die Geister kommen
  44. Unterm Strich: Kein Anstand beim Abstand
  45. Unterm Strich: Zeit der Besserwisser und Blockwarte
  46. Unterm Strich: Die Lust am Maskenbau
  47. Unterm Strich: Das ständige Grundrauschen
  48. Unterm Strich: Wenn die Zweifel blaumachen
  49. Unterm Strich: Einführung in die Nutella-Philosophie
  50. Unterm Strich: Viel Gegacker

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Abgeordnete
  • CDU
  • Deutscher Bundestag
  • Kinder und Jugendliche
  • Landtage der deutschen Bundesländer
  • Markus Söder
  • Parteitage
  • Sigmar Gabriel
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Unterm Strich
  • Wahlkampf
  • Wähler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!