Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Terrormiliz IS       -  Ein IS-Kämpfer mit einer IS-Flagge: Beobachter warnen davor, dass die Dschihadisten wieder einen Aufschwung erleben.
Foto: Amaq News Agency/AP/dpa | Ein IS-Kämpfer mit einer IS-Flagge: Beobachter warnen davor, dass die Dschihadisten wieder einen Aufschwung erleben.

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Anhänger dazu aufgerufen, die Zeit des Ukraine-Kriegs für Anschläge in Europa zu nutzen. Europa gehe „durch eine heiße Phase” und IS-Unterstützer sollten diese Gelegenheit wahrnehmen, sagte ein Sprecher der Gruppe in einer Audiobotschaft. Die Terrormiliz will demnach den Tod ihres ehemaligen Anführers Abu Ibrahim al-Haschimi al-Kuraischi rächen. Al-Kuraischi war Anfang Februar bei einem US-Militäreinsatz im Nordwesten Syriens getötet worden. Er sprengte sich dabei nach Angaben aus Washington selbst in die Luft, um nicht für seine ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!