Tigray-Rebellen stimmen überraschend Friedensgesprächen zu

Tigray-Rebellen       -  Tigray-Rebellen in Äthiopien sind bereit für Friedesverhandlungen.
Foto: Uncredited/AP/dpa | Tigray-Rebellen in Äthiopien sind bereit für Friedesverhandlungen.

Die Tigray-Rebellen (TPLF) in Äthiopien haben überraschend erklärt, dass sie an Friedensgesprächen unter Vermittlung der Afrikanischen Union teilnehmen wollen. „Dieser Prozess muss von Mediatoren geführt werden, die für beide Seiten akzeptabel sind”, teilte das Büro für auswärtige Angelegenheiten der Rebellen-Regierung in Tigray in einer Stellungnahme am Sonntagabend mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!