UN: 1,25 Millionen Menschen aus Ukraine geflohen

Geflüchtete       -  Flüchtlinge aus der Ukraine kommen in einer von dem Malteserorden betriebenen Flüchtlingsunterkunft im ungarischen Beregsurány an.
Foto: Marton Monus/dpa | Flüchtlinge aus der Ukraine kommen in einer von dem Malteserorden betriebenen Flüchtlingsunterkunft im ungarischen Beregsurány an.

Die Zahl der Flüchtlinge aus der Ukraine beläuft sich nach Angaben der UN-Organisation für Migration (IOM) inzwischen auf 1,25 Millionen.Die Voraussetzungen für schnellen und unkomplizierten Schutz der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind nun auch formell getroffen. Nach der politischen Einigung der EU-Innenminister am Vortag nahmen die EU-Staaten den Beschluss einstimmig an, wie der Rat der EU-Staaten in Brüssel mitteilte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!