70 Prozent in New York geimpft - Beschränkungen aufgehoben

Andrew Cuomo       -  New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo spricht über die Aufhebung der Corona-Einschränkungen.
Foto: Seth Wenig/AP/dpa | New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo spricht über die Aufhebung der Corona-Einschränkungen.

Nachdem mehr als 70 Prozent der Erwachsenen im US-Bundesstaat New York mindestens eine Impfdosis gegen das Coronavirus bekommen haben, hat Gouverneur Andrew Cuomo alle noch verbliebenen Einschränkungen aufgehoben. „Heute ist ein bedeutsamer Tag”, sagte Cuomo bei einer Pressekonferenz. „Wir können jetzt in das Leben zurückkehren, was wir kennen.” Zuvor hatte es unter anderem noch Beschränkungen für Großveranstaltungen und ähnliches gegeben, die meisten Einschränkungen des Alltags waren allerdings schon in den vergangenen Wochen aufgehoben worden. Mit 70 Prozent Erstimpfungen bei ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung