Proteste gegen Polizei-Willkür       -  Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International erklärte, die willkürlichen und oft brutalen Verhaftungen seien „ein Beispiel für die grausame Unterdrückung, die die Demonstranten erst auf die Straße brachte”.

12.06.2019 Foto: Pavel Golovkin/AP

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International erklärte, die willkürlichen und oft brutalen Verhaftungen seien „ein Beispiel für die grausame Unterdrückung, die die Demonstranten erst auf die Straße brachte”.

7 von 7