Brexit

12.09.2019 Foto: Gareth Fuller/PA Wire

Fähren im Ärmelkanal: Die britische Regierung hat Verträge mit Reedereien abgeschlossen, um mögliche Engpässe nach dem Brexit mithilfe von gecharterten Fähren abzufedern.

2 von 5