Offenbach

Mit Tief „Vaia” wird das Wetter richtig wild

Zum ersten Mal in dieser Saison fällt auch in tieferen Lagen Schnee, in den Bergen sind schon Wintersportler unterwegs. Doch so kalt wie am Wochenende bleibt es in der neuen Woche nicht - zumindest in einigen Regionen Deutschlands.
Schnee auf dem Feldberg
Kurzer Wintereinbruch: Schon am Dienstag soll es wieder bis zu 20 Grad warm werden. Foto: Patrick Seeger
Neulich war noch T-Shirt-Wetter, jetzt ist es schon Zeit für Schneeanzüge: In Baden-Württemberg und Bayern hat es am Wochenende den ersten richtigen Schnee auch in tieferen Lagen gegeben. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mit. Auf dem Feldberg im Schwarzwald fielen 15 Zentimeter Neuschnee. Bei Glätte ereigneten sich mehrere Unfälle - etwa in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Abschnitt der Ostseeautobahn A20 bei Wismar wurde der Polizei zufolge sogar gesperrt. Der DWD erwartet für die kommenden Tage deutlich milderes Wetter, über das sich aber nicht ganz Deutschland freuen kann. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen