Paris

Notre-Dame: Spenden sollen Wiederaufbau finanzieren

Ein Wahrzeichen von Paris brannte die ganze Nacht, heute morgen konnte der Brand vollständig gelöscht werden. Nun berät man in Frankreich über den Wiederaufbau.
Trümmerteile und verkohlte Holzbalken
Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame. Foto: Christophe Petit Tesson/EPA POOL/AP
Nach dem verheerenden Brand in der Kathedrale Notre-Dame hat der Pariser Erzbischof Michel Aupetit den Menschen Mut zugesprochen. Gläubige feierten am Mittwochabend in der zweitgrößten Pariser Kirche Saint-Sulpice eine Messe vor Ostern. Die sogenannte Chrisammesse sollte eigentlich in Notre-Dame stattfinden. Die Kathedrale sei zwar teilweise zusammengestürzt, sagte Aupetit über die Brandkatastrophe. Er betonte jedoch mehrfach: „Wir werden unsere Kirche wieder aufbauen.” Auch Präsidentengattin Brigitte Macron und Innenminister Christophe Castaner waren gekommen. Vor der Kirche im Stadtteil ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen