Frankenthal

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt.
Mordfall Mia
In Kandel erinnern im Dezember 2017 Blumen und Kerzen an die ermordete Mia. Foto: Andreas Arnold/dpa
Die Staatsanwaltschaft Frankenthal informierte am Freitag in einer gemeinsamen Mitteilung mit dem Polizeipräsidium Rheinpfalz über die Ergebnisse der Untersuchung der Leiche von Abdul D. Es gibt demnach keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Todesursache sei „ein zentrales Regulationsversagen infolge Erhängens”. Der aus Afghanistan stammende Abdul D. war am Donnerstag tot in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt gefunden worden. Er war in einer Einzelzelle untergebracht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen