Berlin

Starkregen und Gewitter - Probleme an Berliner Flughäfen

Starker Regen und Gewitter ziehen über Ostdeutschland. Auch an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel sorgen Unwetter für Probleme. In Teilen Deutschlands dürfte auch heute wieder viel Regen fallen.
Gewitter über Berlin
Mit Bugwelle: In Berlin fielen die Regengüsse besonders heftig aus. Foto: Paul Zinken
Die Feuerwehr hat am Abend für Berlin erneut den Ausnahmezustand wegen Unwetters ausgerufen. Mit Windböen und starkem Regen fegten erneut heftige Gewitter über die deutsche Hauptstadt. Im Stadtteil Friedenau fiel ein Baum auf ein Cabrio. Die Insassen hatten Glück im Unglück, zwei Menschen wurden nur leicht verletzt, teilte die Feuerwehr mit. Die S-Bahn stellte den Zugverkehr auf der Ringbahn nach einem Blitzeinschlag in Tempelhof zeitweise ein. Auch auf der Autobahn 117 kam es wegen umgestürzter Bäume zu Verkehrsbehinderungen. Der Himmel verdunkelte sich in einigen Stadtteilen wie tief in der Nacht. Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen