Kiew/Washington

USA verhängen wegen Ukraine neue Sanktionen gegen Russland

Die US-Regierung verhängt wegen des Ukraine-Konflikts neue Sanktionen gegen Russland. Durch die Sanktionen werden etwaige Vermögen der Betroffenen in den USA eingefroren.
Gazprom
Sanktionen gegen die russische Öl- und Gasindustrie sind schon seit längerer Zeit in Kraft. Foto: Maxim Shipenkov
Die Maßnahmen richten sich gegen Personen und mehrere Unternehmen, die die USA beschuldigen, auf der von Russland annektierten Krim Geschäfte zu machen und so russische Interessen voranzutreiben, wie der US-Sondergesandte für den Ukraine-Konflikt, Kurt Volker, am Donnerstag bekannt gab. „Die Vereinigten Staaten erkennen die Annexion der Krim durch Russland nicht an und werden sie nicht anerkennen”, sagte Volker in einer Telefonschalte mit Journalisten. Russland habe de facto auch die Kontrolle über die Konfliktgebiete in der Ostukraine, wo die humanitäre Lage „katastrophal” sei, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen