Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak gestorben

Husni Mubarak       -  Der damalige ägyptische Präsident Husni Mubarak im Jahr 2010 in Berlin.
Foto: Alina Novopashina/dpa | Der damalige ägyptische Präsident Husni Mubarak im Jahr 2010 in Berlin.

Ägyptens früherer Langzeitmachthaber Husni Mubarak ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, wie das ägyptische Präsidialamt am Dienstag mitteilte. Mubarak stand fast 30 Jahre an der Spitze des bevölkerungsreichsten Landes der arabischen Welt. Dann brachen im Zuge der arabischen Aufstände tagelange Massenproteste im Land - und vor allem auf dem Tahrir-Platz der Hauptstadt Kairo - aus. „El Rais” - der Präsident - trat am 11. Februar 2011 zurück. Mubaraks Sohn Alaa bestätigte den Tod auf Twitter und verbreitete das Video einer Rede, in der sein Vater von der Ehre spricht, seinem Land ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung