US-Senat spricht Trump frei

Donald Trump       -  „Nicht schuldig”: Donald Trump, ehemaliger Präsident der USA.
Foto: Alex Brandon/AP/dpa | „Nicht schuldig”: Donald Trump, ehemaliger Präsident der USA.

Knapp sechs Wochen nach der Erstürmung des Kapitols durch wütende Anhänger Donald Trumps hat der US-Senat den Ex-Präsidenten im Amtsenthebungsverfahren von der Verantwortung freigesprochen. Eine Mehrheit von 57 Senatoren stimmte zwar für eine Verurteilung des Republikaners, sie verfehlten damit aber die im Senat für eine Verurteilung nötige Zweidrittelmehrheit von 67 Stimmen. Nach nur fünf Verhandlungstagen befanden neben 50 Demokraten am Samstag (Ortszeit) lediglich sieben Republikaner Trump der „Anstiftung zum Aufruhr” für schuldig. Die Demokraten hatten das Amtsenthebungsverfahren wegen Trumps ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung