Bewerbungen als Astronautin oder Astronaut bei Esa starten

Deutscher Astronaut Alexander Gerst       -  Der deutsche Astronaut Alexander Gerst arbeitet am an der Internationalen Raumstation ISS. (Archivbild).
Foto: Alexander Gerst/ESA/NASA/dpa | Der deutsche Astronaut Alexander Gerst arbeitet am an der Internationalen Raumstation ISS. (Archivbild).

Auf den Spuren von „Astro-Alex”: Wer schon immer vom Weltraum geträumt hat, kann sich seit heute als Astronautin oder Astronaut bei der europäischen Raumfahrtagentur Esa bewerben. Bewerbungen können online bis zum 28. Mai eingereicht werden. Das Auswahlverfahren hat sechs Stufen - erst im Herbst 2022 steht die neue Raumfahrt-Crew der Esa fest. Es ist das erste Mal seit mehr als einem Jahrzehnt, dass die Esa neue Astronauten sucht. Deutschlands aktuell bekannteste Astronauten sind wohl Alexander Gerst, auch „Astro-Alex” genannt, und Matthias Maurer. Gerst ist seit seiner Rückkehr von ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung