Digitaler Führerschein nach Sicherheits-Hinweisen gestoppt

Digitaler Führerschein       -  Ein Mann hält ein iPhone mit der App „ID Wallet”, in der die digitale Variante eines Führerscheins zu sehen ist.
Foto: Christoph Dernbach/dpa | Ein Mann hält ein iPhone mit der App „ID Wallet”, in der die digitale Variante eines Führerscheins zu sehen ist.

Eine Woche nach dem Startschuss für den digitalen Führerschein in Deutschland ist die dazugehörige Smartphone-App „ID Wallet” wieder zurückgezogen worden. Die Anwendung war am Donnerstag weder im Apple App Store noch im Google Play Store mehr verfügbar. Zuvor hatten Expertinnen und Experten auf mögliche Sicherheitslücken in der App hingewiesen. Ein Regierungssprecher sagte, dass dem Bundeskanzleramt noch keine belastbaren Erkenntnisse über mögliche Sicherheitslücken der App vorliegen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung