Brände in Griechenland gefährden antikes Olympia

Waldbrand       -  Ein Waldbrand wütet in der Nähe des Ortes Platanos, unweit des antiken Olympia.
Foto: Giannis Spyrounis/ilialive.gr/AP/dpa | Ein Waldbrand wütet in der Nähe des Ortes Platanos, unweit des antiken Olympia.

Ein neuer Waldbrand in Griechenland gefährdet das Dorf Olympia auf der Halbinsel Peloponnes. Der griechische Zivilschutz ordnete am Mittwochnachmittag per SMS an die Einwohner an, den Ort zu verlassen. In unmittelbarer Nähe befindet sich die berühmte antike Stätte Olympia, bei der vor den Spielen stets das Olympische Feuer entzündet wird. Reporter vor Ort berichteten, das eigene Löschsystem der antiken Stätte sei aktiviert worden. Wasserkanonen besprühen alles um und in Olympia. Kulturministerin Lina Mendoni sei auf dem Weg von Athen nach Olympia, berichtete derweil das griechische Staatsradio.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung