Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Donald Rumsfeld       -  Donald Rumsfeld war von 2001 bis 2006 Pentagon-Chef unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush.
Foto: Wally Santana/AP/dpa | Donald Rumsfeld war von 2001 bis 2006 Pentagon-Chef unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush.

Der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Der republikanische Politiker sei im Kreis seiner Familie in Taos im US-Bundesstaat New Mexico gestorben, teilte Rumsfelds Familie in einer schriftlichen Stellungnahme mit. Er wurde 88 Jahre alt. Der Republikaner war von 2001 bis 2006 Pentagon-Chef unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush und Chefplaner des Militäreinsatzes im Irak. Unter Ex-Präsident Gerald Ford war Rumsfeld von 1975 bis 1977 der jüngste Verteidigungsminister der US-Geschichte - im Kabinett Bush seinerzeit der älteste. Rumsfeld hatte zahlreiche Kritiker Rumsfeld wurde am 9.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung