Berlin

Fallzahlen bleiben hoch: 870 neue Corona-Infektionen

Der Höchststand bei den Fallzahlen war Donnerstag erreicht, nun geht es ganz leicht wieder abwärts. Doch das RKI ist alarmiert vom hohen Niveau der Ansteckungen - und befürchtet eine Trendumkehr.
Coronatest       -  Die Fallzahlen halten sich auf hohem Niveau.
Die Fallzahlen halten sich auf hohem Niveau. Foto: Marijan Murat/dpa
Hohe tägliche Fallzahlen und lokale Corona-Hotspots haben Sorge unter Gesundheitsexperten und in der Wirtschaft hervorgerufen. Das Robert Koch-Institut (RKI) befürchtet wegen Nachlässigkeit bei den Verhaltensregeln eine Trendumkehr in Deutschland. Experten warnen vor diesem Hintergrund vor Problemen bei der Spurensuche durch die Gesundheitsämter vor Ort. Auch der Handel ermahnt Verbraucher zu mehr Disziplin. Nach RKI-Angaben vom Freitag meldeten die Gesundheitsämter zuletzt insgesamt 870 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich somit mindestens 208 698 ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten