Fünf Dinge, die wir am Winter nicht vermissen werden

Frühlingsboten       -  Blühende Krokusse am Elbufer in Dresden.
Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa | Blühende Krokusse am Elbufer in Dresden.

Nach der Kältewelle kommt das Frühlingserwachen: Am Wochenende könnte zum ersten Mal in diesem Jahr in Deutschland die 20-Grad-Marke geknackt werden. Laut dem Deutschen Wetterdienstes (DWD) dürfen sich die Menschen teilweise auf Grillwetter einstellen. Am Samstag ist es demnach im Norden anfangs noch bewölkt, sonst heiter bis wolkig und im Tagesverlauf zunehmend sonnig. Am Sonntag sind an den Nordrändern der westlichen Mittelgebirge knapp 20 Grad möglich, wie Felix Dietzsch von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Der Höhepunkt der Wärmephase erwartet der Meteorologe am ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung