Generalstreik in Frankreich: Störungen bei der Bahn erwartet

Streik in Frankreich       -  Schon im September hatte ein Streik für Stillstand im Pariser Bahnverkehr gesorgt.
Foto: Sadak Souici/Le Pictorium Agency via ZUMA/dpa | Schon im September hatte ein Streik für Stillstand im Pariser Bahnverkehr gesorgt.

Kurz vor einem Generalstreik in Frankreich warnt das Krisenreaktionszentrum des Auswärtigen Amts vor Störungen im öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Insbesondere die Hauptstadt Paris werde von den Streiks beeinträchtigt sein, heißt es in einem Tweet. Für Donnerstag haben mehrere Gewerkschaften für ganz Frankreich einen Generalstreik angekündigt, der das öffentliche Leben weitgehend lahmlegen soll. Der Grund ist eine geplante Rentenreform. Sie gilt als wichtigste Sozialreform in der noch bis 2022 dauernden Amtszeit von Staatschef Emmanuel Macron. Das neue System soll von 2025 an eingeführt werden und die ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung