Greenpeace bringt der CDU ein C zurück

Ein rotes C       -  Ein Aktivist geht mit einem nachgebauten Buchstaben C aus dem Logo der CDU vor der Nikolaikirche in Leipzig über eine Straße.
Foto: Hendrik Schmidt/dpa | Ein Aktivist geht mit einem nachgebauten Buchstaben C aus dem Logo der CDU vor der Nikolaikirche in Leipzig über eine Straße.

Das am Vortag in Berlin geklaute C der CDU ist wieder da - zumindest als Kopie: Es erschien auf zwei Beinen am Freitag zu Beginn des Parteitags auf dem Leipziger Messegelände und begehrte Einlass. Es handelte sich offensichtlich um eine Kunststoffnachbildung des Original-Buchstabens. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hatte das C aus dem Logo an der Berliner Parteizentrale am Donnerstag entfernt. Über Nacht blieb es verschwunden. Am Freitagmorgen erschien dann ein als überdimensionales rotes C verkleideter Aktivist vor den Türen zum Congress Center und bat um Akkreditierung für das Delegiertentreffen - ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung