MP+Özdemir soll Agrarminister werden - Hofreiter nicht dabei

Habeck und Özdemir       -  Sind als Bundesminister vorgesehen: Robert Habeck (l) und Cem Özdemir (Archivbild).
Foto: Kay Nietfeld/dpa | Sind als Bundesminister vorgesehen: Robert Habeck (l) und Cem Özdemir (Archivbild).

Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir soll in einer künftigen Bundesregierung mit SPD und FDP Agrarminister werden. Das teilten die Grünen nach stundenlangen Beratungen im Vorstand am Donnerstagabend mit. Er wäre der erste Bundesminister mit türkischem Migrationshintergrund. Vorausgegangen war ein erbittertes Ringen zwischen Realos und linkem Flügel um die Verteilung der Kabinettsposten. Im Ergebnis sind nun drei von fünf vorgeschlagenen Grünen-Ministern Realos, zwei Linke. Drei Frauen stehen zwei Männer gegenüber.

Weiterlesen mit MP+