Hilfsorgansiation Islamic Relief unter Druck

Islamic Relief       -  Das Büro von Islamic Relief in Berlin. Die Organisation bezeichnet sich selbst als gemeinnützige deutsche Nichtregierungsorganisation mit humanitärem Auftrag.
Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa | Das Büro von Islamic Relief in Berlin. Die Organisation bezeichnet sich selbst als gemeinnützige deutsche Nichtregierungsorganisation mit humanitärem Auftrag.

Die Organisation Islamic Relief Deutschland (IRD), langjährige Partnerin der deutschen humanitären Hilfe, sorgt sich um ihren Ruf. Nach extremen Äußerungen einiger Vorstände hat der deutsche Verein seine Führungsspitze teilweise ausgetauscht. Ihm geht es nach eigenen Angaben auch darum, den Vorwurf einer Zugehörigkeit zu Netzwerken der extremistischen Muslimbrüder zu entkräften. Den Verfassungsschutz überzeugt dieser Reformprozess allerdings bislang nicht. Die Förderung neuer Projekte der Organisation seitens der Bundesregierung ist wohl auch deshalb erst einmal nicht zu erwarten, wie aus einer Antwort des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!