Merkel trifft beim Abschiedsbesuch in Washington auf Harris

Angela Merkel       -  Kanzlerin Merkel ist die erste Regierungschefin aus Europa, die Biden im Weißen Haus empfängt.
Foto: Stefanie Loos/AFP POOL/dpa | Kanzlerin Merkel ist die erste Regierungschefin aus Europa, die Biden im Weißen Haus empfängt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und US-Vizepräsidentin Kamala Harris haben die Bedeutung gemeinsamer Werte ihrer beiden Länder unterstrichen. Harris sagte am Donnerstag bei Merkels Ankunft zu einem gemeinsamen Frühstück im Amtssitz der Vizepräsidentin in Washington, sie sei sehr geehrt, die Kanzlerin zu treffen. Merkel betonte zum Auftakt ihres Besuchs die Notwendigkeit, gemeinsam daran zu arbeiten, „demokratische Werte zu stärken”. Regierungssprecher Steffen Seibert hatte zuvor angekündigt, dass es bei dem Treffen einen Gedankenaustausch in der Breite der Beziehungen geben werde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung