Kardinal Marx: Christen sollen auf Muslime zugehen

Kardinal Marx       -  Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising.
Foto: Andreas Gebert | Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising.

Bei den Feierlichkeiten zu Karfreitag haben die christlichen Kirchen zu Frieden und Zusammenhalt sowie gegen Hass aufgerufen. Ohne Freundschaft zwischen den Menschen unterschiedlichster Herkunft und verschiedenen Glaubens gebe es in Deutschland keinen Zusammenhalt, sagte der Erzbischof von München und Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. „Wir müssen offen sein für die Begegnung mit Muslimen”, so Marx angesichts der aktuellen Islam-Debatte. Die Kirche lehne jede Form des Hasses ab, egal ob religiösen oder politischen. Die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehöre ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung