Keine Sommer-Wiesn - Ausschuss gegen Vorverlegung

Oktoberfest       -  Doch keine Hitze-Wiesn - das Fest findet Mitte September statt.
Foto: Tobias Hase/dpa | Doch keine Hitze-Wiesn - das Fest findet Mitte September statt.

Eine Vorverlegung des Oktoberfests auf den Sommer wegen Corona ist vom Tisch. Das habe ein interfraktioneller Ausschuss aus Stadträten und Vertretern der Verwaltung am Freitag entschieden, sagte der Festleiter und Münchner Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) der Deutschen Presse-Agentur. „Die Wiesn bleibt wo sie ist, wann sie und wie sie ist.” Unter anderem der Bayerische Rundfunk hatte über die Entscheidung berichtet. Wie geplant am 17. September Damit soll es wie geplant am 17. September „Ozapft is” heißen - sofern die Pandemie es zulässt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!