Entwurf: Lockdown bis 18. April

Coronavirus       -  Menschen gehen durch die Innenstadt von Hannover. Werden die Corona-Regeln wieder verschärft?.
Foto: Moritz Frankenberg/dpa | Menschen gehen durch die Innenstadt von Hannover. Werden die Corona-Regeln wieder verschärft?.

Wegen der stark steigenden Corona-Infektionszahlen setzt ein Beschlussentwurf aus dem Kanzleramt für die Bund-Länder-Runde an diesem Montag auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 18. April. Zudem müsse die Anfang März beschlossene Notbremsregelung „konsequent umgesetzt werden”. Das Papier, das der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend aus mehreren Quellen vorlag, hatte den Stand 21. März, 17.30 Uhr. Der Entwurf enthält zudem eine Passage, die wegen des exponentiellen Wachstums weitere Verschärfungen („zusätzliche Maßnahmen”) für Landkreise mit mehr als 100 Neuinfektionen pro ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung