Kräftige Unwetter in einigen Regionen Deutschlands

Unwetter in Bayern       -  Stehendes Wasser auf einer Straße im bayerischen Penzberg.
Foto: Vifogra/dpa | Stehendes Wasser auf einer Straße im bayerischen Penzberg.

Während die Menschen in den Katastrophengebieten im Westen Deutschlands verschont blieben, gab es in anderen Regionen des Landes kräftige Unwetter. In Berlin, Sachsen, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Oberbayern wurden von Sonntagabend an bei Starkregen zahlreiche Keller überschwemmt und Straßen überflutet. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben. Während eines Starkregens im sächsischen Weißwasser starb ein 67-Jähriger. Der Mann wollte am Sonntagabend nach Angaben der Polizei mit einer Tauchpumpe das Wasser aus dem vollgelaufenen Keller seines Gartenhauses pumpen und erlitt dabei einen Stromschlag.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung