Maas: Gespräche mit den USA über Nord Stream 2 auf gutem Weg

Heiko Maas       -  Außenminister Heiko Maas war am Dienstag zu einer dreitägigen USA-Reise aufgebrochen.
Foto: Paul White/AP/dpa | Außenminister Heiko Maas war am Dienstag zu einer dreitägigen USA-Reise aufgebrochen.

Bundesaußenminister Heiko Maas sieht die Gespräche mit den USA über die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 auf einem guten Weg. „Es hat in den letzten Wochen viel Vorarbeit gegeben und ich glaube, wir sind auch bei vielen Punkten näher zueinander gekommen”, sagte der SPD-Politiker während seiner USA-Reise in Detroit. Ob aber schon beim Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden im Weißen Haus an diesem Donnerstag ein Durchbruch verkündet werden kann, wollte Maas nicht prognostizieren.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung