„May God Save The Planet”: Der Weltklimagipfel ist eröffnet

Joe Biden       -  „Gott segne Sie alle und möge Gott den Planeten retten”: Das waren Joe Bidens Schlussworte bei seiner Ansprache beim UN-Klimagipfel in Glasgow.
Foto: Yves Herman/Press Association/dpa | „Gott segne Sie alle und möge Gott den Planeten retten”: Das waren Joe Bidens Schlussworte bei seiner Ansprache beim UN-Klimagipfel in Glasgow.

Auf der Tagesordnung steht nicht weniger als die Rettung des Planeten. Hört man den Mächtigen der Welt zu, die sich an diesem grauen Montag in Glasgow versammelt haben, klingt es fast, als stehe Klimaschutz konsequent ganz oben auf der Prioritätenliste der Regierungen in aller Welt. „COP26 kann und darf nicht das Ende der Geschichte sein”, rief Gastgeber Boris Johnson bei der Eröffnungszeremonie des Klimagipfels am Montag. Das Treffen müsse „diese Bombe” entschärfen und „der Anfang vom Ende” des zerstörerischen Klimawandels werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!