Merkel und Putin beraten drei Stunden über Konfliktthemen

Merkel und Putin       -  Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit Wladimir Putin auf Schloss Meseberg.
Foto: Alexei Druzhinin/Pool Sputnik Kremlin/AP | Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit Wladimir Putin auf Schloss Meseberg.

Kanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin haben mehr als drei Stunden über Lösungswege aus den Krisen in Syrien und der Ukraine beraten. Nach ihrem Treffen auf Schloss Meseberg bei Berlin reiste Putin am Samstagabend zurück nach Russland. Über Inhalte der Beratungen im Gästehaus der Bundesregierung wurde nichts bekannt. Vor Beginn des Treffens hatte Merkel die Verantwortung Deutschlands und Russlands für die Lösungen der Krisen deutlich gemacht und hinzugefügt, sie sei bereit, mit Putin daran zu arbeiten. Zugleich warnte Merkel vor einer humanitären Katastrophe in Syrien. Immerhin gingen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung